Newsletter     |    Kontakt     |    Press





Fantôme Verlag

VERLAGSPROGRAMM  

MaasMedia Vol. 28

TWO FISH - Ich hatte an diesem Abend auf eine dritte Person Lust

Hrsg. Martin Clausen und Angela Schubot


mit einem Vorwort von Claudia Basrawi
deutsch

Seiten: 89
Format: 13,9 x 20,5 cm

ISBN: 978-3-940999-02-3
Preis: 10 Eur
Bestellung / Order


Die in den Performancewind verstreuten Texte aus zehn TWO FISH Produktionen gibt es nun endlich auch auf gebundenem Papier. TWO FISH befriedigen mit dieser Veröffentlichung den Wunsch von Zuschauern, endlich etwas von ihnen in den Händen halten zu können. Die Publikation ist aber auch für all jene lustvollen Schnipselverfolger gedacht, die die Stücke selbst gar nicht kennen.

"Die Zusammensetzung von Bewegung, Sprache und Tanz ergibt bei TWO FISH eine Welt, die hoch sensibilisiert erscheint und wenn es nicht diese Distanz zu sich selbst gäbe, die man immer spürt, würde man die Figuren dieses Theaters vielleicht als neurotisch bezeichnen. Aber dann wäre ja alles, was uns umgibt neurotisch, die Mädchen, die sich in der U-Bahn die Hände eincremen, das Paar, das sich gerade erst kennen lernt und sich gegenseitig seine Vorlieben und Abneigungen erklärt, der Mann der nicht gesehen werden will und die Straßenseite wechselt.
Angela Schubot, Martin Clausen und ihre Mitstreiter betreiben Forschungen über Kontakt
und Kommunikation. Sie bearbeiten Aus- und Unaustauschbarkeit eigener Wesenszüge, sie
untersuchen innere Abgründe, Verlogenheit und Triebgesteuertheit, sie loten Normalitätsgrenzen und ihre Aufweichung aus, sie untersuchen Momente, in denen Empathie und Widerstand zusammenfallen. "

(aus dem Vorwort von Claudia Basrawi)

  ► Offizielle Homepage von TWO FISH